Historie Wie alles begann...

August 2017

Die HomePage wird „aufgepeppt“. Alexander Prinz gestaltet sie neu und übersichtlicher. Vielen Dank dafür!
Zu der WebCam gegen Westen kommt nun auch noch eine neue WebCam gegen Osten hinzu. Dadurch lassen sich auch schöne Wolkenformationen über dem Wisenberg beobachten. Die beiden Kameras lassen sich dann auch im MultiPixx-Programm steuern um auch vergangene Wetterbilder anzusehen.

10. August 2016

Das Webcambild wird neu über das Programm „MultiPixx“ gesteuert. Hier können mehrere Kameras zusammen angesteuert und bedient werden. Ausserdem werden die dazugehörenden, aktuellen Wetterdaten direkt in das Bild mit eingeblendet.

Januar 2014

Die neue HomePage ist aufgeschaltet worden. Neu läuft die Seite auf WordPress!

15.2.2012

Die Solaranlage auf unserem Dach geht ans Netz.
Auf 80 m2 wird sauberer Strom produziert!
Auf dem Dach sind 48 Solarpanels verteilt die eine Kapazität von je 250 Watt haben. Im Keller steht
der Konverter der den Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt und ihn dann ins Netz einspeist!
So können pro Jahr um die 10’000 kWh (prognostizierte Menge) Strom ins Netz der BKW abgegeben werden.

10. – 12.03.2011

Ausfall des Anemometers für die Windmessung.
Nach Installation eines neues Anemometers funktioniert die Windmessung wieder bestens.

19.02.2011

Nun steht er also, der Messmast für den Wind. 8 Meter hoch!

Windmasten Wetterstation Känerkinden

02.10.2010

Graben gelegt zur Wetterstation und die Stromversorgung für die Regenmesserheizung sichergestellt!
Nun kann der Winter kommen!

29.09.2010

Ab heute werden wir auch von SF-Meteo mit aktuellen Wetterprognosen beliefert.

19.09.2010

Neue Seite hinzugefügt. Lustige Filme aus aller Welt. Man findet es unter der Rubrik „Filme“
Regiowettermenü mit aktuellen Messdaten für beide Stationen hinzugefügt!

14.07.2010

SF-Meteo wird mit aktuellen Wetterdaten von der Station Känerkinden beliefert!

12.09.2010

Wetterstation Krauchthal wird in Betrieb genommen. Die Daten finden auch Zugang auf die Homepage von inubis.ch

03.06.2010

Daten werden vom „Wetterprogramm“ Meteoplug aufbereitet und so entstehen die tollen Grafiken

25.05.2010

Die HomePage iNUBiS.CH entsteht. MeteoNews liefert Prognosen aufgrund der ihnen zugestellten Daten!

12.05.2010

um 17.25 Uhr geht die Webcam in Betrieb

01.05.2010

Wettermesstation geht in Betrieb und liefert erste Daten an MeteoBase

Ende April 2010

Setzen des Mast’s (2.50 Meter) im Garten.

Mitte April 2010

Bestellung der Anlage bei der Firma www.swisswetter.ch
Markus Brotschi ist sehr kompetent und hilfreich beim Einrichten!